Willkommen auf der grobstolligen Seite

hier gibt es die Abenteuer der “Eisenbereiften” und Ihrer Freunde

MTB-Touren und Enduro-Reisen rund um die Welt

Viel Spaß beim Stöbern.

 

 

IMG_0571-1
MAC_0063
MAC_0097

Anschnallen! Für 2017 tauchen wir ein in`s  Vollformat! Die Investitionen haben sich gelohnt. Die Bilder haben eine ganz andere Tiefe. Dafür hat sich die NetObjekts Fusion Software 2013 extrem verschlechtert. Mal sehen ob ich das nervlich  durchstehe mit diesem Schrott zu arbeiten.

 

08.01.2017 Puerto Montt

 

Die Räder sind heil angekommen. Der Wirt unseres Hotels hat uns 30 Euro dafür bezahlen lassen, dass er uns mit dem Kleinbus geholt hat. Shuttle war im Preis dabei. Das gerne geschachert wird, sollten wir nicht das letzte Mal erfahren.

In Puertu Montt mussten wir erst Mal nach einer Regenjacke suchen, da Hotte seine Jacke in Deutschland auf dem Beifahrersitz liegen gelassen hatte. Glücklicherweise gibt es ein paar gute Läden und in der Shopping Mal auch ein paar Markenoutlets.

Zu Essen gab es riesige Portionen im Tablon de Alca unweit des Shoppingcenter. Abends dann der Schock: auf dem Navi waren keine Daten mehr gespeichert. Wollte dann mit Hilfe des Tablet die Daten aus einem Mailanhang auf die SD-Karte schreiben. Ging auch nicht. Schließlich stellte sich heraus, dass die SD aus dem Tablet eigentlich in Navi gehörte. Puh!

09.01.2017 Puerto Montt - Ensenada (70km)

Raus aus der Stadt muss man erst Mal steil berauf. Wir fahren parallel zur Hauptstraße mit einem breiten Seitenstreifen bis Puerto Varas. Leider regnete es ein paar Mal. Zum Trocknen sind wir dort gleich in das erste schöne Cafe und freuten uns über die ersten Empanadas. Wir wollten hier unsere Reisetaschen, in die wir die Radtaschen gepackt hatten per Post nach Punta Arenas schicken. Leider schloss die Post genau bei unserem Eintreffen.  (13:30-15:00 Uhr)

Weiter nach Ensenada  ging es auf einer ruhigen Straße mit zweispurigem Fahrradstreifen. Unterwegs gibt es immer wieder Cafes und Unterkünfte (Cabanas). Der Campingplatz in Ensenada , direkt an der Abzweigung bietet Grillplätze, WiFi ein Restaurant und überdachte Sitzplätze (5000 Pes)