Seealpen img_1554 (2008)

 

Die Tour in die Seealpen war fahrerisch und landschaftlich bisher eines der Highlights unserer gemeinsamen Fahrten der “Eisenbereiften”. Wir ließen keinen Schotterpass aus .....was man von den Eisenbereiften ja so gewohnt ist. Mit dabei war die Assietta, der Elba-Pass und wie immer: top Wetter.

 

Unterwegs hielt sich auf den Schotterstrecken der Begegnungsverkehr in Grenzen. Hin und wieder ein Rudel Landrover, ab und zu ein paar KTM. Diese waren dann aber recht prahlerisch.  Erst auf den geteerten Strecken wurde es dann wieder voll. Am ein oder anderen französischen Cole gab es dann schon mal Parkprobleme.

 

Wir haben uns tagsüber auf der italienischen Seite verpflegt und am Abend auf der französischen Seite die günstigeren Campingplätze genommen.

 

Auf der Assietta haben wir uns mit einem völlig fertigen Mountainbiker erbarmt und ihn mit zum Pass hinauf transportiert

 

img_1634

 

 

Oben angekommen, wäre er am liebsten gleich mit uns weiter gefahren. Er hatte nämlich noch einen 2000er vor sich.

 

IMG_1474

 

Wir hatten das erste Mal einen “Motorradgrill” dabei. Das Teil hat sich voll rentiert und abends gab es immer lecker Grillfleisch und Gemüse. Nur einmal hatte sich Karlheinz vergriffen und wir mussten Schuhsohlen kauen. Wir saßen bei strömenden Regen unter unserem Tarp und konnten nicht mehr raus. Karlheinz hatte es grade noch vom Supermarkt zurück geschafft ohne abzusaufen und kroch unter das Tarp. Stolz präsentierte er die Steaks......   Glücklicherweise hatten wir noch Kekse zu essen, sonst hätten wir hungrig bleiben müssen.

 

Am nächsten Tag gab`s dann wieder Pizza.....mit berechenbarer Konsistenz. Auf der Heimfahrt hielten wir noch in einer Pizzeria und die beiden Hungrigen, Hotte und Karlheinz, wollten sich jeweils noch eine zweite Pizza gönnen. Das Italienisch von Karlheinz reichte dann doch nicht für eine exakte Bestellung  und wir bekamen insgesamt 7 !!!! Pizzen serviert.

Bilder zur Tour gibt es hier

 

 

.

website design software